/** * Facebook-Plugin */

Veranstaltung

Am 4.6.2005 fiel der Startschuss für die allererste Challenge! Mit knapp 60 Startern war das ein Wahnsinnserfolg! Das Publikum, unsere Helfer und auch die Teilnehmer hatten ein von Anfang an top durchorganisiertes Event mit Seltenheitswert erleben dürfen.

Die Atmosphäre war immer sehr familiär, aber nie langweilig. Am Morgen neben der Anmeldung fand seit 2006 für unsere kleinen Nachwuchsler das bei Zuschauern wie Akteuren gleichermaßen beliebte Bambini-Race statt.

Das Rennen zur Challenge an sich füllte den gesamten Nachmittag, wobei das Festzelt ganztägig unsere Gäste kulinarisch versorgte.

Das Abendprogramm konnte sich ebenfalls sehen lassen mit Acts wie die Hochseilartisten „Geschwister Weisheit“, den Trialartisten Mike Auffenberg und Marco Hänel, dem Motorshow-Duo Fred Crosset & Mike Hendricks aus Belgien, der Motorradkugel aus Frankreich, Freestyle-MX und das Pocketbike-Race.

Nach 10 erfolgreichen Jahren übergab Cheforganisator Lutz Reckwardt das Zepter an die „Jugend“. Somit war eine Neuorganisation notwendig, was einer Schaffenspause bedurfte und dann 2015 in der Vereinsgründung mündete. Lutz unterstützt uns auch weiterhin mit Rat und Tat als alter.

2016 fand die 11. ECL unter Regie des neuen Vereins Enduro Lichtenberg e.V. statt. Hochkarätiger Sport mit 400 Fahrer aus einem internationalen Starterfeld in unserer Gemeinde, eingerahmt von einem bunten Programm im nach wie vor familiären Umfeld, mit Bambini-Rennen am Vormittag, der Enduro Challenge am Nachmittag und der neuen spektakulären Flutlicht-Show, bei der in einem Epilog die besten 16 Teams die Podiumsplätze ausfahren.

Aus genehmigungstechnischen und persönlichen Gründen haben wir uns 2019 dazu entschieden, die ENDURO CHALLENGE LICHTENBERG im Zweijahres-Rhythmus zu organisieren, Die nächste findet also 2021 statt! Damit wechseln wir uns mit dem MotoCross unseres Partnervereins „MC Frauenstein e.V.“ ab.