/** * Facebook-Plugin */

News August 2020

Hallo Freunde und Interessierte,

nach einigen Monaten haben wir uns nun mit dem MC Frauenstein e.V. dazu entschieden, dass wir künftig nicht nur personell sondern auch rechtlich zusammen agieren werden. Die Frauensteiner werden Zweigverein bei uns, tragen damit Ihre Traditionen und den Vereinsstatus weiter nach außen, sind aber besser aufgestellt. Unser Verein gewinnt an Erfahrung und an Helfern. Eine Win-Win-Situation!

Unter dieser Fahne werden – wie ihr bereits im letzten Burgbergkurier vom MC Frauenstein vorinformiert wurdet –  auch dieses Jahr noch gemeinsame Veranstaltungen stattfinden:

Für den 6.9.2020 ist die Durchführung des 13. 2h-Mountainbike-Race in Frauenstein in vollem Gange. Jeder, der ein mehr oder weniger geländegängiges Fahrrad besitzt und sich mal messen möchte, kann sich anmelden unter www.mc-frauenstein.de.

Am ersten Adventssamstag, den 28.11.2020 ab 10Uhr ist das Jahresabschluß-MotoCross “Family & Friends” geplant, an dem alle Vereinsmitglieder beider Vereine und geladene Freunde teilnehmen können. Für die gern willkommenen Zuschauer wird es familiär und bunt, denn je nach Witterung werden wir uns zu einigen Späßen hinreißen lassen und am gesamten Tag Warmes für den Gaumen kredenzen. 

UND: Wir laden alle Freunde und Interessierte ein mit uns am 17.10.2020 gleichzeitig zwei Anlässe zu zelebrieren, nämlich die feierliche Eröffnung unserer neuen Trainingsstrecke und  unser 5-jähriges Vereinsbestehen!

Ende Mai haben wir also wie angekündigt neben unserem Nachbar, dem Erzgebirgsring, unseren „Enduro-Park“ in Betrieb genommen. Geöffnet ist immer mittwochs 15-19Uhr und samstags 9-18Uhr, wobei die Mittagsruhe von 12-14Uhr penibel eingehalten wird.

Die Strecke ist in seinen Grundzügen fertig gestellt und wird ausschließlich von unseren momentan 61 Mitgliedern (darunter 12 aktive Kinder) rege in Anspruch genommen. Die unlängst vorgenommene Lärmmessung hat bestätigt, dass wir den Auflagen der amtlichen Genehmigung mehr als entsprechen. Mit einigen unserer direkten Nachbarn haben wir gute Lösungen ausgearbeitet, so kann etwa das Wild ungehindert wechseln und der Landtechnik wird die Durchfahrt ermöglicht. Wir bitten an dieser Stelle die Lichtenberger direkt an uns heranzutreten, wenn Fragen oder Wünsche in der Luft schweben. Wir möchten uns als Teil der Gemeinde etablieren, streben ein freundliches Miteinander an und wollen unseren Kindern einen Ort für die Gestaltung ihrer Freizeit bieten.

Und zum Schluss noch an alle die Ankündigung, auf die alle warten: Die 14. Enduro Challenge in Lichtenberg soll am 8.5.2021 stattfinden. Alle Infos dazu folgen zu gegebener Zeit.

Für Fragen stehen wir gern zur Verfügung unter: enduro-lichtenberg@web.de

Wir freuen uns auf die kommenden Herausforderungen und wünschen Euch einen schönen Sommer!

Bleibt sportlich fair                      

Euer Enduro Lichtenberg e.V.